Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

 

Für mich - und für andere!

Wenn Du zwischen 16 und 27 Jahre bist, bietet Dir ein FSJ bei uns die Möglichkeit, etwas für Dich und andere Menschen zu tun und ein Jahr lang im sozialen Bereich Bildung und Orientierung zu erfahren!

Voraussetzungen und Dauer

Für ein FSJ bei uns solltest Du nicht mehr vollzeitschulpflichtig sein. Ebenfalls ist es sinnvoll, wenn Du bereits volljährig bist und einen Führerschein der Klasse B besitzt. Die Dauer eines FSJ beträgt 12 Monate.

Einsatzbereich

Deine praktische Mitarbeit und wertvollen Ideen sind bei uns vor allem in folgenden Arbeitsfeldern gefragt: Pflege und Betreuung von Menschen mit Behinderung sowie von kranken und betagten Personen.

Pluspunkte

  • Berufliche Orientierung
  • Erwerb von sozialer und persönlicher Kompetenz
  • Wertvolle Erfahrungen sammeln und neue Seiten an sich selbst kennenlernen
  • Anderen Menschen helfen
  • Einblicke in verschiedene Lebensbereiche

Gesetzliche Leistungen

  • Volle Sozialversicherung (Arbeitslosen-, Kranken- und Rentenversicherung)
  • Unfall- und Haftpflichtversicherung
  • Jahresurlaub (derzeit 30 Tage)
  • Taschen- und Verpflegungsgeld sowie Fahrtkostenzuschuss und FSJ-Ausweis